Banner_subpages
Juristen
Zurück zur Übersicht

Ewa Mazurkiewicz

Rechtsanwältin
Of counsel

Img_0261




Vcard

Büro

Warschau
ul. Złota 59
00-120 Warszawa
Tel.:+48 22 244 83 00
Fax:+48 22 244 83 01


Ausbildung

Universität Białystok (Uniwersytet w Białymstoku), Fakultät für Recht und Verwaltung, 1998

Sprachen

Englisch, Russisch


Ewa Mazurkiewicz leitet die Kapitalmarktpraxis der Kanzlei. Sie spezialisiert sich in dem Gebiet Kapitalmarktrecht, insbesondere in Bezug auf die Tätigkeit von Investmentgesellschaften, Investmentfonds, Versicherungen, Banken und Aktiengesellschaften. Ewa Mazurkiewicz vertritt die Kunden der Kanzlei in den Verfahren vor der polnischen Finanzaufsichtsbehörde (KNF). Sie berät in Fällen verbunden mit den MIFID II, ZAFI,UCITS V, Mar und MAD Regulationen, sowie in Verfahren betreffend der Erweiterung des Produktangebots.


Sie hat insbesondere folgende Mandanten beraten:

Work Service S.A.
bei einer Transaktion bezüglich des Erwerbs von Aktien am erhöhten Grundkapital der Gesellschaft seitens PineBridge New Europe Partners II, L.P. durch eine Zweckgesellschaft
Serinus Energy Inc.

in seinem Börsengang an der Warschauer Börse vertreten

Money Makers S.A.

in dem Umwandlungsprozess in eine Investmentfondsgesellschaft und in dem Verfahren vor der polnischen Finanzaufsichtsbehörde (KNF) vertreten

Ipopema Securities S.A.

bei der Vorbereitung und Verhandlung des Agentenvertrages mit Expander Advisors sp. z o. o. beraten

Dom Maklerski TMS Brokers S.A.

vor KNF (die polnische Finanzaufsichtsbehörde) im Fall der Erteilung der Lizenz zur Durchführung von Maklertätigkeiten, im Zusammenhang mit der Verwaltung von Portfolios von Finanzinstrumenten, vertreten

Dom Inwestycyjny Investors S.A.
in einem Verfahren von der Finanzaufsichtskommission betreffend die Erteilung einer Genehmigung für Betreibung der Börsenmakler-Aktivitäten im Zusammenhang mit der Erweiterung des bisheriges Tätigkeitsbereiches
BNP Paribas Bank Polska S.A.
in einem Verfahren von der Finanzaufsichtskommission betreffend die Erteilung einer Genehmigung zur Betreibung der Börsenmakler-Aktivitäten im Bereich der Verwaltung von Finanzinstrumentenportfolio
Investors Holding S.A.

beim Erwerb von Aktien an BPH Towarzystwo Funduszy Inwestycyjnych S.A.

Dom Inwestycyjny Xelion S.A.
im Verfahren vor der Finanzaufsichtskommission (KNF) in Sachen der Erteilung einer Genehmigung für die Ausübung der Börsenmaklertätigkeit im Zusammenhang mit der Erweiterung der bisherigen Tätigkeit

Schwerpunkte


Branchen



Juristensuche


Suche nach Name