Banner_subpages
Schwerpunkte

Europarecht

SPCG besitzt einzigartige Erfahrung in Bezug auf das Europarecht. Das Europarechtsteam wird von Professor Sławomir Dudzik geleitet, der in diesem Bereich an der Jagiellonen-Universität Krakau (Uniwersytet Jagielloński) doziert und Autor von zahlreichen Publikationen auf diesem Gebiet ist. Die Rechtsberatung durch SPCG berücksichtigt stets die relevante Problematik des Europarechts und die Entscheidungen der Gerichte und EU-Organe (darunter u.a. der europäischen Behörden für Wettbewerbsrecht und der Regulierungsorgane für das Telekommunikationswesen).

Die Erfahrung von SPCG umfasst insbesondere:

  • Erstellung von Expertisen und Rechtsgutachten aus dem Bereich des Europarechts, darunter aus dem Wettbewerbsrecht, dem Recht der staatlichen Beihilfen, dem Vergaberecht, der gewerblichen Schutzrechte, dem Telekommunikationsrecht, dem Energierecht usw.
  • Vertretung von Mandanten vor EU-Behörden und -gerichten, darunter vor dem Gerichtshof der Europäischen Union und dem Gericht der Europäischen Union, u.a. in Sachen, die mit der Auslegung der EU-Vorschriften im Rahmen des sog. Vorabentscheidungsverfahrens, im Rahmen der Vorbereitung von Anträgen, Widersprüchen und Klagen, der Prozessvertretung, des Zugangs zu den Akten usw.,
  • Rechtsberatung für Finanzierungsinstitutionen und für Begünstigte von EU-Mitteln im Rahmen der Prozeduren der Zuerkennung und Nutzung von EU-Geldern sowie Vertretung der Mandanten vor Behörden und Gerichten in Sachen, die mit der Erfüllung von Subventionierungsverträgen verbunden sind;
  • Durchführung von mit der Umsetzung der EU-Regelungen verbundenen Analysen, darunter die Überwachung von Legislativarbeiten.

Ansprechpartner



Juristensuche


Suche nach Name