Banner_subpages
Schwerpunkte

Banken und Finanzinstitute

Banken und Finanzinstitute gehören zu einer der Hauptbranchen, die von SPCG betreut werden.

SPCG erbringt Beratungsleistungen zugunsten von führenden polnischen und ausländischen Banken. Als Hauptgebiete der von SPCG in diesem Umfang erbrachten Leistungen sind folgende zu nennen:

  • Beratung bei der Formulierung und Verhandlung von Kreditverträgen und Sicherungsverträgen betreffend die Finanzierung von komplexen Investitionsvorhaben,
  • Beratung bei der Erstellung interner Bankunterlagen, u.a. von Musterverträgen und verschiedenen Ordnungen,
  • Vertretung in komplexen gerichtlichen Auseinandersetzungen, darunter im Bereich von Währungsoptionen und bei Auseinandersetzungen, die mit Regulierungsfragen unter Beteiligung der Finanzaufsichtskommission (KNF) und des Amtes für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz (UOKiK) verbunden sind,
  • Beratung bei Fragen der Umstrukturierung von Krediten, u.a. im Bereich von Konsortialkrediten,
  • Vertretung in Insolvenzverfahren und Beratung bei komplizierten Beitreibungen von Forderungen,
  • Beratung in Regulierungsfragen, darunter im Bereich der Aufsichtsregulierung, des Bankgeheimnisses, von Verbraucherkrediten, der Bekämpfung von Geldwäsche, Outsourcing, Sicherung von Forderungen und allgemeinen Fragen des privaten und öffentlichen Bankrechts,
  • Vertretung von Verkäufern und Käufern von Forderungspaketen, darunter von notleidenden Forderungen in Verbriefungstransaktionen, u.a. unter Beteiligung von Verbriefungsfonds,
  • Beratung beim Erwerb von Aktien an Finanzinstituten und Vertretung der Mandanten vor den zuständigen Behörden (Finanzaufsichtskommission, Amt für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz) im Zusammenhang mit der Notwendigkeit der Abgabe von entsprechenden Mitteilungen wie auch der Pflicht der Einholung von erforderlichen Genehmigungen,
  • Vertretung bei mit der Ausübung der Funktion als Depositar eines Investmentfonds verbundenen Streitigkeiten.

Ansprechpartner



Juristensuche


Suche nach Name