Banner_subpages
Schwerpunkte

Restrukturierungen

SPCG besitzt Erfahrung in der rechtlichen Betreuung von Restrukturierungsprojekten, und zwar sowohl vor als auch nach der Insolvenzerklärung des Schuldners. SPCG hat Banken und andere Rechtsträger bei ein par großen und einer Vielzahl von kleineren Restrukturierungsprojekten, u.a. bei der Restrukturierung der Schulden börsennotierter Gesellschaften, der Restrukturierung von Anleihen und der Umwandlung von Anleihen in Geschäftsanteile oder Aktien, beraten. Im Rahmen der Restrukturierungsprojekte hat SPCG u.a. die Struktur des Restrukturierungsprozesses vorbereitet und in rechtlicher Hinsicht beurteilt und die Dokumentation der Restrukturierungsverträge und begleitender Verträge erstellt.

Die Erfahrung von SPCG umfasst insbesondere:

  • Verfassen von Restrukturierungsverträgen;
  • Beratung von Bankenkonsortien in Verbindung mit der Restrukturierung von Konsortialkrediten;
  • Vorbereitung und Aushandlung von Restrukturierungsverträgen und verbundenen Sicherungsverträgen;
  • Vorbereitung und Aushandlung von Intercreditor Agreements;
  • Beratung in Fragen, die mit der Regelung des öffentlichen Verkehrs mit Wertpapieren im Zusammenhang mit der Restrukturierung verbunden sind.

Ansprechpartner



Juristensuche


Suche nach Name